Malen ist für mich unmittelbarer Ausdruck ohne die Einschränkung des Kognitiven. Es läßt einen fühlen, wer man ist. Mit der Leichtigkeit von Farben und Fomen, oft im Spiel mit alltäglichen Gegenständen, setze ich der oft drückenden Funktionalität des Alltags positive Kräfte entgegen. Bilder sind ein Fingerzeig, ein Clue.
painting